S|R Software Produktfamilie

Software für Verleih

Software für Verleih

Meistgenutzte Software für Vermietung im Sport.
Die Komplettlösung für Skiverleih, Snowoardverleih, Bikeverleih, und vieles mehr!

Retail - Warenwirtschaft

Retail - Warenwirtschaft

Die Warenwirtschaft für Sport und Mode.
Nicht nur in Kombination mit S|R Rental unschlagbar.

Depot

Depot

S|R Depot organisiert und verwaltet die Aufbewahrungsplätze und Schließfächer

Ticket

Ticket

S|R TICKET ist ein Ticketsystem für Betriebe im kleinen bis mittleren Rahmen.

Check-In

Check-In

S|R Check-In optimiert und beschleunigt Kundenanmeldung und Kundenerfassung.

RENTAL

SR_2_LogoSqu_A_1_Rental

SPORTS RENTAL ist die spezialisierte Komplettlösung für den Sportartikelverleih. Die Basissoftware beinhaltet alles, was in einem Verleih erforderlich ist, von der Artikel- und Kundenverwaltung, dem Reservierungs-, Verleih- und Verkaufsprozess und dem Kassieren bis hin zur detaillierten Statistik und Auswertung.  Optionale  Module  und Schnittstellen zu anderen Produkten ergänzen den Leistungsumfang für erweiterte Anforderungen.

SPORTS RENTAL zeichnet sich aus durch:

  •      besonders einfache Handhabung
  •      viele durchdachte Lösungen
  •      hohe Flexibilität, sich an die Gegebenheiten des Geschäfts anzupassen
Kasse

Die Kassenfunktion ist auf schnelle Eingabe ausgelegt. Bezahlen mit Vorkasse oder bei der Rückgabe, als Teilzahlung mit Voucher oder mit unterschiedlichen Zahlweisen.

  • Beliebige Zahlweisen: Vorkasse, Teilzahlung, Zahlung bei Rückgabe.
  • Immer aktuelle Neuberechnung.
  • Barzahlung
  • Fremdwährung mit Umrechnungsfaktor
  • Voucherbetrag
  • Enhanced Voucher
  • Kreditkarte
  • Bezahlen auf Rechnung
  • Getrenntes Bezahlen von Reservierung, Vermietung, Rücknahme,
    Verkauf.
  • Beträge runden
  • Anzeige zweiter Währung
  • Teilzahlungen mit verschiedenen Zahlungsmitteln
Ausbaustufen

Lösungen – klein, mittel, groß, Vernetzung, …

SPORTS RENTAL ist stufenlos ausbaubar. Von der Einzelplatzlösung für das kleine Sportgeschäft, einem kleinen Netzwerk mit mehreren Arbeitsplätzen bis hin zur Filialvernetzung im Poolverbund.

Check-In

Eine Fülle von Einstellmöglichkeiten ermöglicht es, den Check-in perfekt an die Anforderungen des von Ihnen gewünschten Verleihablaufs anzupassen.

Familien und Gruppen

Einfaches Anlegen von Familien und Reisegruppen

Ob Familien, Schulklassen oder ganze Reisegruppen. Die Gruppenverwaltung in SPORTS RENTAL ermöglicht es, kleine und große Gruppen effektiv abzuwickeln.
Gruppen können zusammengefasst und wieder aufgelöst werden. Dabei kann der Hauptkunde für die gesamte Gruppe bezahlen oder einzelne Mitglieder bezahlen für sich selbst. In jedem Fall haben Sie immer sofort den Überblick über die Gruppe, die Vollständigkeit des Materials und ob alles bezahlt wurde.

Einstellplatz

SPORTS RENTAL ist die führende Software für Ski und Snowboardverleih.

  • Z-Wert – Auslösewertberechnung
  • Z-Wert-Berechnung nach ISO 8061, ISO 11088, ISO 8061Tibia
  • Chronik der Berechnungen pro Kunde. Nachdruck der Berechnung als Beweis im Schadensfall.
  • ISO 13993 Unterstützung bei der Pre Season – In Season Prüfung (siehe auch Bindungseinstellmaschine)
  • Ausgabe der Bindungsposition von Mietbindungen
  • Eingabe von Kundenschuhdaten
  • Aktuelle Mietbindungen über SPORTS RENTAL Onlineservice
  • Anzeige optimale Skistocklänge
  • Snowboardfunktion
  • Direkte Anbindung zu Bindungseinstellmaschinen
Analyse

Entscheidungshilfe

Die korrekte Analyse des Geschäftsjahres bestimmt den zukünftigen Erfolg. Die SPORTS RENTAL Auswertungsfunktionen bieten die Grundlage dafür.

Der Reporter

Der Reporter ist das Auswertungswerkzeug, das die Information passend liefert. Jeder Report hat vielfältige Filtermöglichkeiten. Damit wird die Information auf den individuellen oder aktuellen Bedarf zugeschnitten. Die so zusammengestellten individuellen Reports lassen sich in sogenannten Presets speichern. Beim nächsten Mal reicht ein Klick und die gewünschte Information wird zusammengestellt.

EINFACHE HANDHABUNG

SPORTS RENTAL ist spezialisiert auf eine besonders einfache Handhabung. Dank der einfachen Bedienung des Programms wird die Ausgabe und Zurücknahme oder das Tauschen und Verkaufen auch von unerfahrenen Aushilfskräften ohne Computerkenntnisse sicher durchgeführt.

GEPRÜFTE SICHERHEIT

Vorreiter in Sicherheit: Als erste Skiverleihsoftware wurde Sports Rental bereits 2003 mit den Sicherheitszertifikat der Schweizer bfu ausgezeichnet

RETAIL

SR_2_LogoSqu_A_2_Retail

SPORTS RETAIL basiert auf den erfolgreichen Kernkomponenten von SPORTS RENTAL: Kasse, Kundenverwaltung, Ergonomiekonzept. Ein Grundkonzept, mit dem SPORTS RENTAL zur erfolgreichsten Verleihsoftware für den Skiverleih wurde. Es findet sich damit in der RETAIL Variante wieder. Das hat zwei enorme Vorteile: Erprobte Komponenten und günstigere Entwicklungskosten. Beides geben wir mit SPORTS RETAIL an unsere Kunden weiter.

Der technische und ergonomische Anspruch an eine Verleihsoftware ist erheblich höher als an eine Software nur für Verkauf. SPORTS RETAIL profitiert daher erheblich von den vielen ausgereiften Komponenten und Features, die sich im harten Verleihgeschäft bewährt haben.

Kasse

Die Kassenfunktion ist auf schnelle Eingabe ausgelegt. Bezahlen mit Vorkasse oder bei der Rückgabe, als Teilzahlung mit Voucher oder mit unterschiedlichen Zahlweisen.

  • Beliebige Zahlweisen: Vorkasse, Teilzahlung, Zahlung bei Rückgabe.
  • Immer aktuelle Neuberechnung.
  • Barzahlung
  • Fremdwährung mit Umrechnungsfaktor
  • Voucherbetrag
  • Enhanced Voucher
  • Kreditkarte
  • Bezahlen auf Rechnung
  • Getrenntes Bezahlen von Reservierung, Vermietung, Rücknahme,
    Verkauf.
  • Beträge runden
  • Anzeige zweiter Währung
  • Teilzahlungen mit verschiedenen Zahlungsmitteln
Organisation

Mit S|R RETAIL behalten Sie die die Kontrolle über Ihr Geschäft.

Der aktuelle Bestand wird immer Real-Time angezeigt. Das bedeutet, dass nicht erst am Tagesende ein Abgleich der Kasse mit dem Lager erfolgt, sondern sobald ein Zugang, Abgang, Verkauf oder Storno stattfindet.

Der Warengruppenschlüssel

Kernbereich der Warenwirtschaft ist ein strukturierter Warengruppenschlüssel. Um die Warenzuordnung praxisgerecht zu vereinfachen, ist er mit einer differenzierten Suchfunktion ausgestattet. Diese erlaubt die korrekte Zuordnung des Produkts zur entsprechenden Kategorie.

Flexibel

Sie können mit dem  Warengruppenschlüssel arbeiten, müssen aber nicht.

Eine Stärke von SPORTS RETAIL ist, dass sie ihre Organisation flexibel und selbst bestimmen können. Der Warengruppenschlüssel bietet einige Vorteile. Selbst eine eigene Warengruppenstruktur oder eine Kombination von beiden sowie eine spätere Umwandlung einer eigenen Struktur in den WGS ist per Mausklick möglich.

Order und Lieferung
  • Gute Orientierung und übersichtliche Handhabung.
  • Bei den Order- und Liefermasken gibt es keine Verwechslung.
  • Die Vorgänge können beliebig aufgerufen, ergänzt und gedruckt werden.
  • Ausstehende Lieferungen sind deutlich gekennzeichnet.
  • Sonderrabatte für  einzelne Bestellungen sind einfach festzuhalten.
FlexImport – Daten direkt vom Lieferanten

Schnelle Dateneingabe für neue Saison und neue Produkte:

Mit dem FlexImport wird die Dateneingabe für neue Produkte erheblich vereinfacht. Die neue Messeorder noch einmal in das System eingeben, ist damit  passé. Die vom Lieferanten als Datei zugesandte Orderbestätigung oder der Lieferschein werden in einem Rutsch importiert. Ohne Tippen und damit verbundene Fehler. Das Anlegen der neuen Produkte für die nächste Saison wird somit extrem vereinfacht und  beschleunigt. Die Importformate der verschiedenen Lieferanten lassen sich anpassen, speichern und erneut aufrufen.

DEPOT

SR_2_LogoSqu_A_3_Depot

SPORTS DEPOT ist ein Programm zur automatischen Verwaltung von Depotplätzen.

Es stellt sicher, dass die Aufbewahrungssysteme optimal ausgelastet werden. Entsprechend der SPORTS RENTAL Philosophie werden eine Reihe von Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt, welche die Depotverwaltung, den Kundenkontakt, die Warenausgabe und die Kontrolle für den individuellen Arbeitsablauf optimieren.

  • Labeldruck
  • Beleg- / Quittungsdruck
  • Listendruck (vermietete und reservierte Plätze, freie Plätze)
  • Depot Kategorien und Sets

Eigenständig oder kombiniert

SPORTS DEPOT ist als eigenständiges Depotprogramm verfügbar. Es baut auf die bewährte SPORTS RENTAL Basis auf und kann vielfältig erweitert werden. Besondere Stärken spielt es aus, wenn es in Kombination mit den anderen Programmen der SPORTS RENTAL Familie eingesetzt wird. Die Depotvermietung wird damit komplett in die Vermietung integriert. An jedem Arbeitsplatz oder an der Kasse sind ohne weiteren Aufwand die Depotvermietung und Kontrolle möglich. Verkauf, Vermietung oder Depot: alles erfolgt mit einheitlicher Bedienung. Für den Kunden als gemeinsamer Vorgang und auf einem einzigen Ausdruck.

RFID Chip Depot

Chip inside – RFID Chip Depot

SPORTS DEPOT kann optional um das RFID Chip Modul erweitert werden. Damit werden die Aufbewahrungsplätze über eine Chipkarte geöffnet.
Das Chip Modul unterstützt hierfür die Schließsysteme der verbreitetsten Hersteller. Durch die damit angebotenen Varianten lassen sich sowohl das Free Locker System als auch das Server System mit Chip bedienen. Auch die Kombination von Chip Depot mit herkömmlichen Aufbewahrungssystemen ist einsetzbar.

TICKET

SR_2_LogoSqu_A_4_Ticket

SPORTS TICKET ist ein einfaches Ticketsystem für Betriebe mit Zutrittskontrollen im kleinen bis mittleren Rahmen. Es schließt die Lücke zu aufwendigen großen Systemen, zu denen SPORTS RENTAL bereits Schnittstellen anbietet.

SPORTS TICKET deckt den Bedarf kleiner und mittlerer Betriebe mit entsprechendem Budget, die Ticketverkauf für Einzelkunden oder Gruppen mit unterschiedlichen Preissegmenten und der einfachen Kontrolle am Zutrittsort benötigen. Dabei setzt SPORTS TICKET auf die bewährte SPORTS RENTAL Basis. Die Kernfunktionen der Stammdaten, Kundenverwaltung, Auswertung, Statistik und Kasse sind im harten Vermietalltag erprobt und bewährt. Sie stehen damit auch SPORTS TICKET zur Verfügung.

In Kombination mit den Produkten der SPORTS RENTAL Familie gibt es eine einheitliche Lösung. Verkauf, Vermietung, Ticket und Depot können gemeinsam für den Kunden abgewickelt werden. Es ist sogar möglich, an unterschiedlichen Stellen den offenen Vorgang eines Kunden beliebig zu ergänzen oder einzusehen.

CHECK-IN

SR_2_LogoSqu_A_5_CheckIn

Check-in-Terminal

Das Check-in-Terminal optimiert in vielen Bereichen den Kundenfluss erheblich. Nutzen Sie die umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten, um den Ablauf einer schnellen Kundenerfassung an Ihren Bedarf anzupassen. Für das Check-in-Terminal können zudem auch günstige PC Standardhardware verwendet werden. Die S|R RENTAL Partner bieten auch spezielle Terminalhardware an, die eigens für den Verleih konzipiert ist.

Eine Fülle von Einstellmöglichkeiten ermöglicht es, den Check-in perfekt an die Anforderungen des von Ihnen gewünschten Verleihablaufs anzupassen.

Einige Optionen:

■ Eingabefelder frei festlegbar
■ Festlegbare Pflichtfelder
■ Optional: Touch Tastatur / Navigationselement oder komplett ohne Tastatur / Navigation
■ Webcam, Unterschrift, Signaturpad
■ Vertragstext, Marketingtext
■ Schuhgrößeneingabe
■ Sportart
■ Stammkunden Look up
■ Gruppenabwicklung
■ Mehrsprachig mit Sprachumschaltung

SR SMART CHECK-IN

SMART CHECK-IN

Holen Sie sich die kostenlose App zum einfachen Einchecken!

SPORTS RENTAL ist die führende Software im Skiverleih. Sie wird in Europa in über tausend Verleihgeschäften eingesetzt.

Mit dem Check-in per App verkürzen Sie die Wartezeit im Verleih und sind schneller auf der Piste

CHECK-IN

Holen Sie sich die kostenlose App zum einfachen Einchecken!

SPORTS RENTAL ist die führende Software im Skiverleih. Sie wird in Europa in über tausend Verleihgeschäften eingesetzt.

Mit dem Check-in per App verkürzen Sie die Wartezeit im Verleih und sind schneller auf der Piste

  • Einchecken

    Checken sie bequem mit der S|R Smart Check-In App ein

  • Abholen

    Holen sie sich ihr Equipment im Shop ab.

  • Auf die Piste

    Genießen sie ihren Tag auf der Skipiste

FEATURE ÜBERSICHT

Handhabung

  • Optionale Eingabegeräte: Scanner, Maus, Tastatur, Touchscreen, Terminal, Handheld.
  • Besonders einfache Handhabung durch Steuerung der Tagesablauffunktionen optional mittels Barcodescanner und SPORTS RENTAL Barcode-Tableaus.
  • Kurztastenfunktionen für programmierbare Tastaturen.
  • Optionale Artikelidentifikation: Standard Barcodes, Chipsystem (Chip inside-Partner), Hersteller Barcodesystem, Verwendung beliebiger Kennzeichnung

Familien, Gruppenabwicklung

  • Einfaches und flexibles Handhaben von Familien und Gruppen.
  • Einzel- oder Gruppenabrechnung. Der Kunde kann entweder einzeln oder der Hauptkunde für die gesamte Gruppe bezahlen.
  • Zuordnung und Zusammenfassung, Trennung zu jedem Zeitpunkt, auch nachträglich flexibel möglich.
  • Auflistung der Miet- und Verkaufsartikel beim Hauptkunden mit Unterkundeninformation.
  • Schneller Wechsel zwischen Haupt- und Unterkunden.
  • Pflichtfelder

Kundenfoto / Passportreader

  • Pro Arbeitsplatz zwei USB-Cams anschließbar für Kundenfoto und/oder Pass/Führerschein.
  • Verwaltung der Kundenfotos als Thumbnail und hoch auflösend.
  • Optional ID-/Passportleser mit OCR Datenimport direkt vom Ausweis/Führerschein.
  • Umfangreiche Suchfunktionen für Kunden und Artikel, Seriennummernverwaltung.

Tauschen

  • Einfaches Tauschen mit drei Scans: Tauschen /Artikel zurück / Artikel raus.
  • Tauschen auch manuell mit Tastatur oder Maus.
  • Tauschen von Artikeln innerhalb eines Sets mit neuer Setzusammenstellung.
  • Tauschliste mit Nachvollziehbarkeit der Tauschfolgen. Druckoption der Tauschfolgen.

Kasse

  • Beliebige Zahlweisen: Vorkasse, Teilzahlung, Zahlung bei Rückgabe. Immer aktuelle Neuberechnung.
  • Zahlungsmittel: Cash, Fremdwährung mit Umrechnungsfaktor, Voucherbetrag, Enhanced Voucher, Kreditkarte, Bezahlen auf Rechnung.
  • Getrenntes Bezahlen von Reservierung, Vermietung, Rücknahme, Verkauf.
  • Beträge runden.
  • Anzeige zweiter Währung.
  • Teilzahlungen mit verschiedenen Zahlungsmitteln.
  • Kreditkartenzahlung mit Online Processing.

Preise / Preisberechnung

  • Preismatrix
  • Dynamische Preismatrix (saisonal, Wochentag, Aktionstage).
  • Rabatt prozentual oder Fixpreis.
  • Versicherung prozentual und Fixpreis.
  • Festpreise
  • Stundenvermietung, Halbtagesvermietung, Tagesvermietung, Saisonvermietung.
  • Standard Preisgruppen, Sonderpreisgruppen, Alterspreisgruppen.
  • Sets (Packages)
  • Möglichkeit der Berechnungsanpassung nach abweichender Preisgruppe und /oder Gruppenzugehörigkeit.
  • Verbinden von Einzelvermietungen zu Gesamtvermietung (Verkettung von Mietzeiträumen).

Mehrwertsteuer

  • Optional Preisberechnungsbasis brutto/netto.
  • Optional getrennte Mehrwertsteuersätze für Vermietung und Verkauf.

Kassenjournal Auswertung

  • Tagesjournal
  • Journal für beliebige Zeiträume
  • Münzliste
  • Journal getrennt nach Kassen
  • Voucherbeträge
  • Getrennte Auflistung Service.
  • Getrennte Auflistung Verleih, Verkauf, Service.
  • Getrennte Auflistung bar, Kreditkarten, KeyValue, Voucherbeträge, Kreditkartengesellschaften.
  • Auflistung Einnahmen optional nach Kunden, Preisgruppen, Modellen pro Tag oder beliebigem Zeitraum.
  • Mehrwertsteuerausweisung getrennt nach Vermietung, Verkauf.

Erweiterte Voucherfunktionen

  • Zuweisung von Vermietungen zu Voucher.
  • Ausdruck der Voucherbuchungen ohne Preis.
  • Eingabe Vouchernummer.
  • Interne Abrechnung anhand definierter Operatorpreise .
  • Ausweisung von Aufpreisen bei abweichendem Mietzeitraum oder Mietpreisgruppe.

Hotels, Vermittler, Veranstalter

  • Zuordnungsoption zu Hotel, Vermittler, Veranstalter.
  • Berechnung von Provision und Rabatt einzeln einstellbar.
  • Hotel mit Zimmernummer (mit Suchoption).

Mitarbeiterverwaltung

  • Identifikation Mitarbeiter.
  • Sprachumschaltung pro Mitarbeiter (10 Sprachen).
  • Zugangsberechtigung optional über Login oder Login plus Passwort.
  • Zugangsberechtigung optional über kodierten Hardware Key.
  • Rechtevergabe pro Mitarbeiter.

Rechtevergabe

  • Die Zugangsberechtigung zu einzelnen Bereichen ist abhängig von der Mitarbeiterberechtigung.
  • Die Berechtigung zur Ausführung bestimmter Funktionen, wie z.B. Löschen, Ändern, Rabattvergabe etc. ist individuell für jeden Mitarbeiter einstellbar.

Verkauf

  • Verkauf von Verkaufsartikeln (EAN Scancode).
  • Verkauf von Mietartikeln.
  • Verkauf mit Stückzahlen.
  • Verkauf von Universalartikeln mit optionalem Zusatztext.
  • Verkauf von Artikeln aus fremder Warenwirtschaft (Siehe: „POS Schnittstelle“).
  • Optionale Warenwirtschaft SPORTS RETAIL voll integriert (Siehe SPORTS RENTAL Produktfamilie).

Abnutzungsberechnung

  • Registrierung der Artikelnutzung mit Abnutzungsberechnung. Verkaufspreise werden anhand gewählter Abnutzungskriterien vorgeschlagen.

Stammdatenverwaltung

  • Umfangreiche Stammdatenverwaltung für Artikel, Kunden, Hotels, Vermittler, Veranstalter, Lieferanten.
  • Bonussystem
  • Diebstahlanzeige
  • Mehrsprachig (zehn Sprachen).

Reservierung

  • Kalender mit Verfügbarkeitsanzeige berücksichtigt Reservierung, Vermietung und eingestellte Servicezeiträume.
  • Reservierung von Preisgruppen, Modellen bis zum einzelnen Artikel.
  • Reservierung bis 24 Monate im Voraus.
  • Zusammenstellung der Reservierungslisten für Einzelpersonen oder Gruppen.
  • Reservierungsübersicht
  • Servicezeitraum ein-/ ausschaltbar.
  • Automatische Wandlung der Reservierung in Vermietung.

Auswertungen

  • Statistiken, Berichte, Auswertungen.
  • Buchungsberichte, Umsatz- und Kassenberichte, Nutzungs- und Auslastungsstatistiken, Spitzenauslastung, Kundenstatistiken.
  • Grafische Auswertungen, Auswertungsexport Excel, PDF.
  • Flexible Bereichszeiträume.
  • Definierbare Presets für individuell wiederkehrende Auswertungen und Reports der Tagesabläufe.
  • Report Designer

Internetreservierung

  • Automatischer Import der Internetreservierungen.
  • PayPal Zahlungsschnittstelle.
  • Import der Internetreservierung für Intersport, Sport 2000.
  • Kostenlose Reservierungsseite oder Developers Kit.
  • Filialen auswählbar.

E-Commerce

  • Schnittstelle zu E-Commerce Shopsystemen.

Z-Wert (Auslösewertberechnung)

  • Z-Wert-Berechnung nach ISO 8061, ISO 11088, ISO 8061Tibia.
  • Chronik der Berechnungen pro Kunde. Nachdruck der Berechnung als Beweis im Schadensfall.
  • ISO 13993 Pre Season – In Season Prüfungsunterstützung (siehe auch Bindungseinstellmaschine).
  • Ausgabe der Bindungsposition von Mietbindungen.
  • Eingabe von Kundenschuhdaten.
  • Aktuelle Mietbindungen über SPORTS RENTAL Onlineservice.
  • Anzeige optimale Skistocklänge.
  • Snowboardfunktion.

Service- und Reparaturfunktion für Kunden

  • Handhabung Verkauf von Service und Reparatur.
  • Ausdruckoption von Etiketten für Service, Reparatur.
  • Getrennte Auswertung nach Servicekriterium.
  • Verfolgung von Service- / Reparaturaufwand pro Mietartikel.

Service- Reparatur-Funktion für Inventarartikel

  • 99 optionale Reparatur- und Servicetypen.
  • Auswertung des Service pro Artikel / Service / total.
  • Automatische Freisetzung bei Vermietung.
  • Transportfunktion für Artikeltransport zwischen Standorten.
  • Kontrolle der Transporte.

Druckfunktionen

  • Belegdruckvarianten:
  • Verschiedene Ausdruckformate auf Windows Standarddruckern.
  • POS Kassenbondruckern.
  • Labeldruck für Kunden-, Artikel-, Servicelabel.
  • Lieferschein/Bestätigungsdruck.
  • Nachdrucken von Belegen.
  • Belegdruck optional in fünf Sprachen (vor Ausdruck wählbar).
  • Kopierdruck auf Zweitdrucker.
  • Fiscaledruck
  • Druckdesigner zum Gestalten der Ausdrucke.

Kassenperipherie

  • Ansteuerung von Standard Kassenkomponenten wie Kassenlade, Kassendisplay, Kreditkartenprocessing, Personal key, etc.

Schnittstellen

  • Bindungseinstellgerät
  • Warenwirtschaftssysteme
  • Skischulsoftware
  • Versicherungen
  • Import der Internetreservierungen von Portalen und Verbänden Intersport AT/CH / International, Sport 2000.
  • Ausweisscanner
  • E-Commerce
  • SkiData OPOS Ticketverkauf
  • RFID Chip Locker Systeme
  • Waage

Automatisierte Updates

  • Immer aktuelle Service und Feature-Updates über automatische Internet-Update-Funktion.
  • Zentrale Pflege der Updates für alle Geschäfte.

Handheld (Mobile)

SPORTS RENTAL Q

  • Queue Management Kundenanzeige / Kundenleitsystem

Filialvernetzung

  • Vernetzung von verschiedenen Filialen.
  • Optional als datensichere Synchronisation oder über zentralen Terminalserver.

Poolmanager

S|R Software Produkte

Alle S|R Software Produkte sind sowohl separat als auch als integrierte Anwendung erhältlich.

Warenwirtschaft S|R RETAIL

S|R Depot

  • Verwaltung von Depotplätzen, Schließfächern, Aufbewahrungsplätzen. Als Einzelversion (Standalone) oder voll integriert in SPORTS RENTAL Verleih erhältlich.

Ticketverkauf S|R TICKET

  • Ticketverkauf über SPORTS RENTAL TICKET SYSTEM

CheckIn-Terminal